Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Medizinisches Leistungsangebot  Akut- und Allgemeinpsychiatrie  Klinik Ost für Psychiatrie und Psychotherapie  Stationsübersicht  Suchtambulanz Haus 9

Die Suchtambulanz des kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost:

Ringstraße 9 / UG 
85540 Haar

Der Einzugsbereich der Suchtambulanz erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet München, den Landkreis München und den gesamten S-Bahnbereich.

Die Suchtambulanz ist in erster Linie Anlaufstelle für Menschen mit Suchtproblemen.  Das gesamte Hilfsangebot der Suchtambulanz wendet sich an Menschen, deren Probleme im engeren oder weiteren Sinn mit einer Suchtgefährdung bzw. einer Suchterkrankung im Zusammenhang stehen.

Angehörige, sowie Betroffene finden hier fachkompetente Beratung, professionelle Hilfe.

Wir sehen es als unsere Aufgaben, die seelische, soziale, psychische wie physische Gesundheit des/der Patienten zu fördern. Dem Betroffenen werden neue Wege aufgezeigt und er erfährt Unterstützung bei der Integration in sein soziales Umfeld. Bei Bedarf erfolgt die Vermittlung in das regionale Hilfesystem.

Die Patienten der Suchtambulanz werden suchtspezifisch, psychotherapeutisch, ärztlich, sowie psychosozial betreut.

Schwerpunkt der ambulanten Behandlung ist eine Unterstützung bei der Abstinenz und die Vermeidung von stationären Behandlungen. Ferner leistet die Suchtambulanz in Einzelfällen auch aufsuchende Betreuung im Bedarfsfall.

Das Ziel ist auf dem Boden einer echten Krankheitseinsicht und Abstinenzmotivation ein möglichst eigenverantwortliches, zufriedenstellendes Leben ohne Suchtmittel zu erreichen.

Leistungsangebot:     

  • Strukturell:
    - Einzelgespräche 
    - Gruppengespräche
    - Paar bzw Angehörigengespräche
    - Akupunktur nach NADA
  • Inhaltlich:
    - Motivationsklärung / -erarbeitung
    - Krisenintervention / Rückfallmanagement
    - Langfristige ambulante Begleitung
    - In Absprache ambulanter Entzug
    - Vermittlung einer stationären Entzugsbehandlung oder Entwöhnung
    - Vermittlung von Nachsorgemassnahmen
    - Einleitung weiterführender therapeutischer Massnahmen

Die Behandlung in der Suchtambulanz wird über die Krankenkasse abgerechnet. Daher benötigen wir Ihre Versichertekarte und gegebenenfalls einen Überweisungsscheint des Hausarztes.

Um Betroffenen möglichst schnell und kurzfristig ein Beratungs- und Behandlungsangebot machen zu können findet in der Suchtambulanz tgl. in Haar von 11:00-12:00 Uhr die sogenannte „offene Sprechstunde“ statt.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich!

Das Konzept ist sozial-psychiatrisch ausgerichtet, demnach steht insgesamt ein umfassendes suchtmedizinisches Angebot zur Verfügung. Die beiden Teams bestehen jeweils aus Fachärzten / Assistenzärzten, Psychologen, Sozialpädagogen und Krankenschwestern / Fachkrankenschwestern.

Kontakt Suchtambulanz am kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost

Ambulanz  089 4562 3295 
OA Dr. Werner
(Mo,Mi,Fr) 089 4562 -3365 oder 089 4562-0

Dr. Hinum
(Di, Do) 089 4562 -3365 oder 089 4562-0

Frau Müller /Frau Seynstahl 
089 4562-3295

Fr. Dipl. Psych. Ostertag
089 4562 -3839

Frau Dannhäuser, Sozialpädagogin
089 4562 -3218

Sie erreichen uns auf dem Gelände des kbo-Isar-Amper-Klinikum München Ost Haus 9/ Untergeschoss. S-Bahn Station Haar, Fußweg 15min. oder Bus 243 Klinikum München-Ost. 
Zur offenen Sprechstunden  ist eine Terminabsprache nicht erforderlich. 

 

Startseite