Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Therapien  Musiktherapie

Musiktherapie

„Aktion &. Stille“:  Miteinander ins Spielen kommen und Freude haben auf Instrumenten, am Singen,  beim Tönen und Musikhören. Reden, aber auch schweigen dürfen, die eigenen Gefühle hörbar machen, selbstbestimmter werden, sich Gehör verschaffen und einander zuhören.
Einfach da sein, ganz gleich in welcher Stimmung Sie sind.

In der Musiktherapie eröffnen sich den Gruppenmitgliedern Spielräume, in denen sie
·          neue Erfahrungen machen,
·          Ressourcen entdecken,
·          sich selbst und ihre Verhaltensweisen wahrnehmen,
·          Veränderungen zulassen und
·          Beziehungen gestalten können.

Im kbo-Isar-Amper-Klinikum wird Musiktherapie in erster Linie als Gruppentherapie angeboten, die mehrmals wöchentlich stattfindet. Bei besonderer Indikation ist Einzeltherapie möglich. Die Therapien werden in der Regel in den speziell dafür ausgestatteten Musiktherapieräumen durchgeführt.

Es steht ein reichhaltiges Instrumentarium an Rhythmus- und Melodieinstrumenten zur Verfügung.
Diese Vielfalt an Instrumenten aus unterschiedlichsten Kulturkreisen ermöglicht es dem Patienten, das für ihn geeignetste Ausdrucksmittel zu finden.
Die Instrumente sind überwiegend so ausgewählt, dass auf ihnen ein spontanes Spielen ohne besonderes technisches Können möglich ist. Es geht darum, auf Instrumenten mit Tönen und Klängen selber zu improvisieren ohne dabei "musikalische Leistungen" zu erbringen.

Informationsflyer

Kontakt

Musiktherapie3@kbo.de

 

Startseite