Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Medizinisches Leistungsangebot  Akut- und Allgemeinpsychiatrie  Klinik Ost für Psychiatrie und Psychotherapie  Stationsübersicht  Station 56e4 - Krisenstation

Schwerpunkt: Akute Lebenskrisen und Belastungssituationen

Aufenthaltsraum der Patienten

Schwerpunkt: Akute Lebenskrisen und Belastungssituationen
Infoflyer Station 56e4

Unser Behandlungsangebot orientiert sich am aktuellen, individuellen Krankheitsgeschehen des erwachsenen Patienten, für den ambulante oder teilstationäre Angebote nicht mehr ausreichen. Unser Ziel ist die baldige Rückkehr ins gewohnte, häusliche Umfeld bei psychischer Stabilität und wiedererlangten Alltagskompetenzen.

Nach umfassender psychiatrisch-psychopathologischer Diagnostik wird gemeinsam mit Ihnen ein individueller Behandlungsplan erstellt. Der inhaltliche Fokus liegt dabei auf der krisenrelevanten Problematik. Ihnen wird während des gesamten Aufenthaltes eine qualifizierte Pflegekraft als fester (Ansprech-)Partner zur Seite gestellt. Sie begleitet und koordiniert den Behandlungsverlauf.

Der stationäre Rahmen bietet Schutz, Beruhigung und Entlastung. Sie finden den Raum und die Zeit, sich zu stabilisieren. Sie werden aber gleichzeitig dazu aufgefordert, Ihre bisherigen Bewältigungsstrategien zu reflektieren und zu modifizieren, neu zu planen und sich zu strukturieren. Das therapeutische Angebot zur Unterstützung dieser eigenverantwortlichen Prozesse ist vielschichtig und umfasst unter anderem:

  • Ärztliche Behandlung und Visiten         
  • Medikamentöse Therapie
  • Stützende Gespräche
  • Familien- und Angehörigengespräche
  • Gruppentherapien (z.B. Ergotherapie, Bewegung, Entspannung, Klettern und Musik, etc.)
  • Selbsterprobung

Unsere Station ist modern gestaltet, überschaubar, freundlich, organisatorisch wie atmosphärisch offen und ohne ausgesprochenen Klinikcharakter. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad.

Sie können jederzeit auf das umfangreiche Expertenwissen und die langjährige Erfahrung des multiprofessionellen Teams zurückgreifen. (Fach-)Ärzte, (Fach-)Krankenschwestern und –pfleger, Diplompsychologen, Diplomsozialpädagogen und verschiedene Fachtherapeuten arbeiten gemeinsam zusammen, um Ihnen helfen zu können.

Stationäre Behandlungen sind jederzeit möglich. Ihr behandelnder Arzt, Sie selbst und auch Ihre Angehörigen können uns telefonisch über die Zentrale Aufnahme des Klinikums kontaktieren. Die Zentrale Aufnahme ist unter 089 4562-0 erreichbar. Direktaufnahmen sind nach vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme möglich.

Kontakt:
Telefon            089/4562 - 3992
Fax                  089/4562 - 3964
E-Mail              St-56e4.a1@kbo.de

 

Startseite