Der nächste Durchgang startet im Oktober 2019. Bewerbung sind jederzeit möglich.

Die Psychotherapeutenausbildung (Verhaltenstherapie) am Institut für Psychotherapie am kbo-Isar-Amper-Klinikum (IP-kbo-IAK) ist staatlich anerkannt und führt zur Approbation. Die Ausbildung ist auf Vollzeit (3 Jahre anerkannt).

Seit 2015 bietet das IP-kbo-IAK in enger Abstimmung mit der Hochscuhule für angewandte Wissenschaften München (HM) die Ausbildung in einem 2jährigen Turnus an. Die enge Abstimmung bietet den Psychotheraputen in Ausbildung zahlreiche Vorteile. So gewährleistet das Institut den praktischen Teil der Ausbildung. Das beduetet, dass unsere Auszubildenden sicher am kbo-Isar-Amper-Klinikum eine praktische Tätigkeit über die 1800 Stunden erhalten.


Von Seiten des Instituts für Psychotherapie wird der praktische Teil der Ausbildung übernommen. Die Hochschule München bietet den Weiterbildungsmaster Psychotherapie/Erwachsene an, der als theoretischer Teil der Ausbildung anerkannt wird. Zudem stellt das Institut für Psychotherapie für die praktische Ausbildung (ambulante Stunden) ausreichendes Patientenaufkommen sicher. Organisatorische Belastungen wie die Suche nach einem PIA-Platz entfallen.
Die theoretische und praktische Ausbildung sind aufeinander abgestimmt. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der psychotherapeutischen Arbeit im psychiatrischen Kontext. 

Die Ausbildung entspricht den Maßgaben des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) und führt zur staatlichen Approbationsprüfung, der Master Psychotherapie zu einem Masterabschluss. Beides ist Grundlage für die Zulassung bei der Kassenärztlichen Vereinigung. 

Prof. Dr. Peter Brieger

Dipl. Psych. T. von Tiedemann

Prof. Dr. C. Daiminger

Leitung Ausbildungsinstitut am kbo-IAK

Leitung praktischer Teil der Ausbildung am kbo-IAK

Leitung des Masterstudiums, Hochschule München