Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Presse und Öffentlichkeitsarbeit  Pressemitteilungen  Pressemitteilungen  Neubau Psychiatrie und Neurologie eröffent

Auf dem Foto v.l.n.r.: Josef Mederer, Bezirkstagspräsiden Oberbayern; Dr. Margitta Borrmann-Hassenbach, stv. Vorstand kbo; Josef Kolbeck, Pflegedirektor; Prof. Dr. Dr. Margot Albus, M.Sc. Ärztliche Direktorin; Jörg Hemmersbach, Geschäftführer und Ministerialdirigentin Ruth Nowak, Amtschefin Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Neubau Psychiatrie und Neurologie am kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost eröffnet – Kosten von 35 Millionen Euro sind Investition in die Zukunft

Haar, Juli 2014
Nach nur zweijähriger Bauzeit eröffnete das kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost den Neubau Psychiatrie und Neurologie (Baustufe 1). Zukünftig werden in den drei Gebäudeteilen die Klinik für Neurologie samt Intensivmedizin und Stroke Unit und psychiatrische und Suchtstationen sein. Auch die zentrale Patientenaufnahme und Infopforte sind hier untergebracht. Ministerialdirigentin Ruth Nowak, Amtschefin des Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege lobte das Klinikum München-Ost in ihrer Rede als ein Flaggschiff der psychiatrischen Versorgung in Oberbayern, dass nun auch die entsprechenden räumlichen Vorraussetzungen habe. Auch Bezirkstagspräsident Josef Mederer lobte den Neubau als Meilenstein in der Geschichte des Klinikums, der ein wesentlicher Baustein der psychiatrischen und neurologischen Versorgung in und um München sei. Insbesondere die zertifizierte Stroke Unit (Schlaganfall-Einheit) sei ein zentrales Versorgungselement für die Münchner Patienten. Dr. Margitta Borrmann-Hassenbach, stv. kbo Vorstand, die selbst mehrere Jahre in Haar tätig war, sieht den Neubau als Quantensprung für die psychiatrische Versorgung. Prof. Dr. Dr. Margot Albus, M.Sc. erinnerte daran, dass das bisherige Haus 12 baulich eine Belastung für die Mitarbeiter und Patienten gleichermaßen gewesen ist. „Alle sind froh, wenn dieses Haus weg ist“. Die eröffneten Gebäude sind nur der Bauabschnitt. „Nach dem Abriss von Haus 12 werden drei weitere Gebäude fertig gestellt, in denen weitere psychiatrische Stationen untergebracht werden“ erläuterte Geschäftsführer Jörg Hemmersbach. Der Bauabschnitt II soll in ca. drei Jahren fertig sein. Jörg Hemmersbach

Das kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost ist eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie in Deutschland. An sechs Standorten sichert das Klinikum mehr als 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in München sowie die umliegenden Landkreise. Pro Jahr behandelt das Klinikum mehr als 15000 Patienten stationär, 1500 tagesklinisch und mehr als 24.000 ambulant.

 

kbo-Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Interne Kommunikation
Henner Lüttecke
Vockestraße 72
85540 Haar
Tel: 089 4562 - 2822
Fax: 089 4562- 2960
Mail: luettecke.henner@kbo.de 

 

Startseite