Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Presse und Öffentlichkeitsarbeit  Pressemitteilungen  Pressemitteilungen  Richtfest Klinik Fürstenfeldbruck

auf dem Foto von links:Jörg Hemmersbach, Geschäftsführer kbo-Isar-Amper-Klinikum; Prof. Dr. Dr. Margot Albus, Ärztliche Dirketorin kbo-Isar-Amper-Klinikum, Josef Mederer, Bezirkstagspräsident Oberbayern, Josef Kolbeck, Pflegedirektor kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost, Dr. Gabriele Schleuning, Chefärztin kbo-Isar-Amper-Klinikum Fürstenfeldbruck, Christine Ernst-Geyer, Pflegedienstleitung kbo-Isar-Amper-Klinikum Fürstenfeldbruck

Richtfest der psychiatrischen Klinik in Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck, November 2014
Richtfest für die psychiatrische Klinik in Fürstenfeldbruck: In knapp zwei Jahren wird das kbo-Isar-Amper-Klinikum Fürstenfeldbruck mit vier Stationen, einer Tagesklinik sowie einer Institutsambulanz eröffnet. Die Baukosten in Höhe von knapp 25 Millionen werden vom Freistaat Bayern (13,7 Millionen) sowie aus Eigenmitteln des kbo-Isar-Amper-Klinikum bestritten. Durch den neuen Standort ist eine gemeinde- und wohnortnahe Versorgung der Patienten gesichert. Zukünftig ist die Klinik für die Landkreise Dachau sowie Fürstenfeldbruck mit knapp 450.000 Einwohnern die zentrale Anlaufstelle. Bereits seit 2007 wurde die psychiatrische Tagesklinik sowie die Institutsambulanz eröffnet, beide sind in das Versorgungsnetz der Stadt Fürstenfeldbruck integriert.

Das kbo-Isar-Amper-Klinikum ist eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie, psychosomatische Medizin und Neurologie in Deutschland und gleichzeitig Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.  Mit derzeit sechs Standorten sichert das Klinikum die psychiatrische Vollversorgung für die Landeshauptstadt München sowie die Landkreise München, Fürstenfeldbruck, Dachau, Ebersberg sowie Freising.

 

Startseite